Archiv der Kategorie: WCAG 2.0

Werbung und Barrierefreiheit

„Hilfe, die Online-Werbung hat mir ins Ohr gespuckt!“ heißt ein Beitrag im datenschmutz Blog.

Zitiert wird darin ein Facebook Spiel namens Zoo. Ein automatisch spielendes Werbe-Video mit lautem Ton ohne Bedienelemente sei unterhalb der Spielfläche, also bei den meisten Bildschirmen auch unterhalb des sichtbaren Bereichs eingebunden gewesen, ohne Scrollen nicht zu sehen, dafür umso lauter, sehr verwirrend… Werbung und Barrierefreiheit weiterlesen

Barrierefreiheit bei der SXSW interactive 2008

Neuigkeiten vom W3C

Gleich vorweg: die wesentliche Neuigkeit wurde von Shawn Henry (Web Accessibility Initiative) bei ihrem Panel auf der diesjährigen SXSW interactive in Austin, Texas angekündigt: es wird noch im April oder Mai 2008 eine Candidate Recommendation“ der Web Content Accessibility Guidelines 2.0 (WCAG 2.0) geben. Man kann das als eine Art Release Candidate ansehen. Also eine Version die mit der Endversion zumindest in weiten Teilen ident sein wird. Sie wird nun auf ihre Praxistauglichkeit geprüft und wenn alles gut geht, können wir noch heuer mit den offiziellen Richtlinien rechnen. Ein Moment auf den wir seit langem warten.
Barrierefreiheit bei der SXSW interactive 2008 weiterlesen

Kommentare zum aktuellen Entwurf der Web Content Accessibility Guidelines (WCAG 2.0)

Im Dezember 2007 hat die Web Accessibility Initiative (WAI) des World Wide Web Consortiums (W3C) einen Aufruf für Kommentare zum zweiten Letztentwurf (Last Call Working Draft) der WCAG 2.0 veröffentlicht.

Wir haben gemeinsam mit einigen Interessierten von accessible media und vom Accessibility Stammtisch Kommentare und Rückmeldungen zu diesem Entwurf der Arbeitsgruppe diskutiert und abgestimmt.
Kommentare zum aktuellen Entwurf der Web Content Accessibility Guidelines (WCAG 2.0) weiterlesen